Bewerbung um eine Stelle im TechLab-Team
Passbild

Über mich

 Persönliche Angaben

Name:

Geburtsdatum und -Ort:

Staatsangehörigkeit:

Familienstand:

E-Mail:

Mobil:

Nicolas Lauinger

11.12.1986 in Karslsruhe

deutsch

ledig

mail[at]nicolaslauinger.de

+49 160 557 34 91

 EDV

HTML5:

CSS3, Less

PHP:

JQuery:

MySql:

Sql:

C#:

Sql:

Java:

App-Erstellung Cross Plattform:

Balsamiq Mockups

MS Office

Lebenslauf

09/2016
bis
heute

Daimler AG, Gaggenau

Bachelorarbeit

Planung, Konzeption und Rollout einer Steuerungsapplikation im .NET-Framework zur Optimierung der Fertigungsüberwachung

10/2015
bis
06/2016

Konmedia GmbH, Bühl

Werkstudent, Web-Developer

Frontend-Entwicklung des Web-to-Print-Editor (Technische Basis: Javascript). Aufbau komplexer Klassenstrukturen, Usability Engineering

Mitarbeit bei der Umsetzung von Web-to-Print-Portalen (Technische Basis: PHP, MySQL, Javascript, Ajax, HTML/XHTML)

Aufnahme, Analyse und Bearbeitung von Support-Anfragen

03/2015
bis
08/2015

Konmedia GmbH, Bühl

Praxissemester, Web-Developer

09/2013
bis
heute

Hochschule für Technik und Wirtschaft, Karlsruhe

Studium der Informatik (Bachelor Of Science, B.Sc.)

Aktuell 7. Fachsemester

01/2011
bis
08/2013

Allron GmbH, Malsch

Kaufmännischer Mitarbeiter

Einkauf, Vertrieb, IT-Infrastruktur, Verantwortlicher für den Online-Shop

09/2010
bis
12/2010

University of Cardiff, Wales

International Business Management

Zur Verbesserung der Sprachkenntnisse (ohne Abschluss)

09/2008
bis
07/2010

Merkur Akademie International, Karlsruhe

Staatlich geprüfter Betriebswirt

Fachrichtung: Marketing

11/2007
bis
08/2008

Ocotmedia GmbH & Co. KG, Rastatt

Fachverkäufer für Mobilfunk

02/2007
bis
10/2007

Deutsches Rotes Kreuz, Baden-Baden

Zivildienst, Behindertenfahrdienst

02/2007
bis
03/2007

BW Spielbanken GmbH & Co. KG, Baden-Baden

Ausbildung zum Black-Jack-Croupier

08/2006
bis
09/2006

Daimler AG, Rastatt

Übergangsarbeit als Gabelstaplerfahrer

09/2003
bis
06/2006

Spotlan GmbH, Baden-Baden

Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel

09/1996
bis
06/2003

Anne-Frank-Realschule, Ettlingen

Mittlere Reife

Warum ich

Aktuell studiere ich Informatik im siebten und letzten Fachsemester an der Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft. Seit September 2016 arbeite ich im Werk Gaggenau an meiner Bachelor-Thesis zum Thema „Planung, Konzeption und Rollout einer Steuerungsapplikation im .NET-Framework zur Optimierung der Fertigungsüberwachung“. Durch meine Tätigkeit im Data-Warehouse habe ich erfahren, dass die Daimler AG derzeit ein sogenanntes TechLab-Team aufbaut. Es reizt mich ungemein daran mitzuarbeiten. Ich bin überzeugt, dass ich gut in ein solches Team passen würde, da meine Stärken den dargestellten Zielen entsprechen.

Ich bin es gewohnt, eigenverantwortlich zu arbeiten, lasse mich gern auf neue Herausforderungen ein, bin neugierig, experimentierfreudig und lernwillig. Zudem bringe ich ein breites technisches Know-How rund um den IT-Bereich mit. Von meinen bisherigen Arbeitgebern habe ich immer die Rückmeldung bekommen, zuverlässig, freundlich, loyal und engagiert zu sein, so dass ich für jedes Team eine Bereicherung bin.

Nach meinem Realschulabschluss im Jahr 2003 absolvierte ich erfolgreich eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel bei der Firma Spotlan GmbH in Baden-Baden. ISDN, DSL und Mobilfunkverträge gehörten zu meinem täglichen Geschäft. Hier sammelte ich auch meine ersten Erfahrungen mit der Entwicklung von Web-Applikationen.

Nach dem erfolgreichen Erwerb des Fachabiturs und dem Abschluss zum staatlich geprüften Betriebswirt, arbeitete ich knapp 3 Jahre bei der Firma Allron GmbH in Malsch. Dort war ich unter anderem für den Einkauf und Vertrieb von Verbrauchsmaterialen für Drucker und Kopierer zuständig. Ebenso war ich für die IT-Infrastruktur und den Online-Shop des Unternehmens verantwortlich.

Im Wintersemester 2013 startete ich schließlich mein Informatik-Studium. Mein Praxissemester absolvierte ich als Web-Applikation-Developer bei der Firma Konmedia GmbH in Bühl, zu deren Kunden auch Firmen wie Bosch und Acer gehören. Nach dieser Zeit konnte ich dort als Werkstudent in einem Scrum-Team meine Kenntnisse in der Programmierung weiter vertiefen. Ich arbeitete in verschiedenen Kundenprojekten mit und hatte auch ein eigenes Projekt, bei dem es um die Weiterentwicklung eines Online-Editors ging. Dabei konnte ich meine Fähigkeiten in HTML5, PHP, CSS3 und mySql-Datenbanken erweitern.

Meine derzeitige Arbeit bei Daimler beinhaltet die Entwicklung einer mehrplatzfähigen, mitarbeiter- personalisierten Oberfläche, die verschiedene Datenquellen miteinander verknüpft. Dies ist ein weiterer Schritt in der Umsetzung zeitgemäßer Technologien für die digitale Zukunft des Unternehmens. Neben meiner Abschlussarbeit entwickelte ich in der Programmiersprache C# einen QR-Code Scanner sowie eine Applikation zur Verwaltung eines Kaffeeabrechnungssystems in der Abteilung.

In meiner Freizeit gehe ich mit großer Leidenschaft meinem Hobby der Fotografie nach. Gerade bei der Bildgestaltung ist ein hohes Maß an Kreativität gefragt. Für unsere Freizeitfußballmannschaft des DLRG-Malsch organisiere ich Turniere, verwalte die Kasse und erstellte bereits eine Internetseite sowie eine Cross-Platform-App. Neugierig und mit Spaß an der Sache entwickle ich mich so stets in vielen IT-Bereichen weiter.

Ich hoffe, meine dargestellten Fakten und mein Lebenslauf haben Sie von meiner Eignung für eine Beschäftigung in diesem Bereich überzeugt. Wie Sie sehen, bin ich hoch motiviert, meine Fähigkeiten und Erfahrungen dieser Aufgabe zur Verfügung zu stellen. In der Hoffnung auf eine positive Rückmeldung verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Nicolas Lauinger